Profile gGmbH

Ziele und Grundsätze

Ziele

Die PROFILE gemeinnützige GmbH hat sich zur Aufgabe gemacht, die Situation von Menschen zu verbessern, die an einer psychischen Erkrankung leiden. Hierzu haben wir im Laufe der Jahre Projekte initiiert, deren primäres Ziel eine Verbesserung der außerklinischen Versorgung ist.

Menschen, die andere brauchen, um ihren Alltag oder entstandene Not zu bewältigen, sollen nicht ihre Wohnung verlassen müssen, um angemessene und ausreichende Hilfe zu erhalten. Wir treten dafür ein, die eigenen und die Umfeld-Ressourcen des Hilfesuchenden einzubeziehen, weil wir wissen, dass dies dem jeweiligen Menschen am besten gerecht wird.

Mittels einer intensiven Diskussion und Abstimmung haben dazu die Geschäftsführung und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein gemeinsames Leitbild erarbeitet, das im Sommer 2013 fertig gestellt wurde.

Grundsätze

  • „Gleichstellung der psychisch Kranken mit den somatisch Kranken“
    d.h.: Schaffung eines therapeutischen Systems von unterschiedlichen Angeboten an Behandlung und Rehabilitation
  • „Auf einer Augenhöhe mit den Hilfesuchenden sein“
    d.h.: Respektierung der Entscheidung der Hilfesuchenden, Wahrung der Individualität der Person, Vertrauen und Wertschätzung
  • „Ganzheitlicher, personenorientierter Hilfeansatz“
    Ausrichtung an der Frage: Welche Hilfen benötigten die Klientinnen und Klienten? und nicht: Welches verfügbare Angebot ist für sie das geeignetste?
  • „Lebensfeldorientierte Hilfen“ mit dem Ziel des Verbleibs im selbstgewählten Lebensumfeld; Bedarfsgerechte Hilfen am Lebensort statt Umzug zum Ort der Hilfe
  • „Flexible Anpassung der Hilfen an den sich verändernden Bedarf bei den Einzelnen“
    d.h.: kein Wechsel des Betreuungspersonals nur weil sich der Hilfebedarf verändert hat
  • „Unterstützung von normalen Beziehungen und Rollen“
    d.h.: niederschwellige Hilfeangebote; Befähigung und Ermutigung, Verantwortung zu übernehmen und selbständig Initiative zu ergreifen
  • „Kooperation mit anderen Diensten“
    d.h.: berufsgruppenübergreifende Realisierung der Hilfen; regelmäßige Abstimmung von Diagnostik und Vorgehen gemeinsam mit den Hilfesuchenden und den anderen Diensten

Rufen Sie uns an!

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns auch telefonisch zu kontaktieren.

Rufen Sie uns an!